Biblinema #30 “Arche Noah – Das größte Abenteuer der Menschheit”

Freunde des gesprochenen Wortes,

die Bibel als Buch der Bücher hat nicht nur unzählige Menschen zum Lesen animiert oder diese dabei frustriert. Auch die Filmwelt hat sich der unerschöpflichen Quelle von Geschichten immer wieder angenommen. Um Orientierung in die schier unergründliche Landschaft der Bibelfilme zu bringen, gibt es unser Format “Biblinema”. Hier schauen wir Bibelverfilmungen egal welchen Alters, welcher Qualität oder Länge. Jeder Bibelfilm wird knallhart durchgeschaut und analysiert.

Biblinema geht in die letzte Runde: nach inzwischen 30 Filmen haben wir uns dieses Mal die US-amerikanische TV-Produktion “Arche Noah – Das größte Abenteuer der Menschheit” angeschaut. Der Zweiteiler aus dem Jahr 1999 vermischt dabei die alttestamentarischen Stories von Noah und Lot und kommt ganz im Stil einer amerikanischen Sitcom daher. Ob das etwas Gutes ist, diskutieren zum letzten Mal Robin und Rüdiger.

Aus welchem Baumarkt Noah sein Material bezieht, weshalb Sex auf der Arche verboten ist und wieso Lot unter die Piraten geht, erfahrt Ihr NUR im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Vielen Dank an alle, die uns über so viele Bibelfilme begleitet haben! Wir hoffen, ihr habt selbst ein paar Schmuckstücke für Euch gefunden 😉

Robin & Rüdiger
Buschfunk-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.