Freunde des gesprochenen Wortes,

die Bibel als Buch der Bücher hat nicht nur unzählige Menschen zum Lesen animiert oder diese dabei frustriert. Auch die Filmwelt hat sich der unerschöpflichen Quelle von Geschichten immer wieder angenommen. Um Orientierung in die schier unergründliche Landschaft der Bibelfilme zu bringen, gibt es unser Format “Biblinema”. Hier schauen wir Bibelverfilmungen egal welchen Alters, welcher Qualität oder Länge. Jeder Bibelfilm wird knallhart durchgeschaut und analysiert. 

“Die größte Geschichte aller Zeiten”. – na, wenn das mal keine Ansage ist. Dieser Monumentalfilm von 1965 besticht nicht nur mit über drei Stunden Laufzeit, sondern auch mit einem absoluten Hollywood-Staraufgebot der damaligen Ära. Wir erleben Max von Sydow in der Rolle des Jesus Christus und das wirklich von Anfang bis Ende. Ob sich die Reise lohnt, haben die Bibelfilm-Erfahrenen unserer Redaktion für Euch herausgefunden.

Warum der “James Bond”-Bösewicht Blofeld gleich doppelt auftaucht, ob Rüdiger wieder eingeschlafen ist und wieso auch “Star Wars”-Fans auf ihre Kosten kommen, erfahrt Ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen zu neuen Filmen gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Rüdiger
Buschfunk-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.