Dimitri

Wurfsendung “Golf Olymp – Weihnachtsspecial”

Freunde des gesprochenen Wortes,

ihr habt euch nicht gefragt zu trauen, wir haben es trotzdem produziert. Unsere kultige Audio-Sitcom „Golf Olymp“ erhält passend zum Fest ein fulminantes Weihnachtsspecial. Wirklich besinnlich wird es zwar nicht, dafür umso chaotischer und lustiger.

Das Golf Olymp Adler ist eine exklusive High-End-Luxus-Golfanlage in Fulda, in der Nähe von Frankfurt. Der Geschäftsführer Harald Feldhausen führt den Laden seiner Frau cholerisch und inkompetent. Das Geld seiner nach Indien verreisten Frau und das Krisenmanagement seiner Tochter sorgen dafür, dass das Golf Olymp überhaupt noch existiert. Eigentlich besteht dringender Investitionsbedarf.

Die letzten Angestellten sind der kolumbianische Caddyboy Ignacio, der für seine kranke Mutter in Deutschland Geld verdienen will, und der kurz vor dem Ruhestand stehende Gärtner Wilfried “Willy” Pröter. Pröter hat sein Leben lang geschuftet, inzwischen arbeitet er nur noch träge und mürrisch. Der einzige Stammgast, über den das viel zu leere Resort verfügt, ist die steinreiche, aber alkoholkranke Gräfin Evelyn von Hohensteck.

Es ist der 24. Dezember im Resort Golf Olymp, doch so richtig Weihnachtsstimmung will noch nicht aufkommen: Die Kassen der Hotel- und Golfanlage sind wegen der anhaltenden Corona-Pandemie mal wieder leergefegt, Charlottes Mutter will zu Besuch kommen und neben allerlei Weihnachtsvorbereitungen ist auch das Hygiene-Konzept noch nicht umgesetzt. Und dann zieht auch noch ein Schneesturm auf. Wenn das mal nicht im Chaos endet…

Erlebt ein letztes Mal die Crew des Resort Golf Olymp in unserer aufwendig produzierten Hörspielreihe, geschrieben von Dimitri & Robin und gelesen von Dimitri. Lauscht rein…

WHAATT?! Ihr habt die legendäre “Golf Olymp”-Trilogie verpasst ??? Dann unbedingt Episode 1 HIER, Episode 2 HIER und Episode 3 HIER nachholen!

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

In diesem Sinne wünscht Euch die gesamte Redaktion ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest 😉

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Tintenchat”

Freunde des gesprochenen Wortes,

Corona ist die Zeit des Austauschs über digitale Kommunikationswege. WhatsApp, Zoom und FaceTime kennen wir alle, aber was ist eigentlich aus den guten, alten Briefen geworden? Charmant, entschleunigend und geradezu romantisch kommt der klassische Brief daher. Und deshalb ist ihm die heutige Wurfsendung gewidmet.

Große Geburtstagsfeiern sind in mit Kontaktbeschränkungen schwierig. Deshalb gestaltet Louise ihre Geburtstagseinladung in diesem Jahr auch möglichst offen: WG- oder Skype-Party, mal schauen! Und ihre Freunde informiert sie auf die typische Art: mit einer WhatsApp-Gruppe. Womit sie aber gar nicht gerechnet hat, sit die Antwort von Kumpel Enriquo bzw. mit der FORM seiner Antwort. Eine kleine “RomCom” zum anhören…

Warum es sich lohnen kann, das Briefpapier mal wieder auszupacken, welchen Brief wir alle insgeheim bekommen wollten und wofür P.S. eigentlich steht, erfahrt Ihr nur im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com (oder schreibt doch mal wieder nen Brief… ;))

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Star-Report #08”

Freunde des gesprochenen Wortes!

Ihr lieben Hörerinnen und Hörer, Freunde von Klatsch und Tratsch, Verfechter der gepflegten Unterhaltung. Unsere fiktive, doch spektakuläre Glamour-Show mit Star-Reporter Mario Nette ist zurück. Freut Euch über persönliche Enthüllungen, große Geständnisse und Tränen in den Ohren…

Sie gelten als urbanes Idyll und sind aktuell in allen deutschen Großstädten kaum noch zu bekommen – Schrebergärten! Oder waren es Strebergärten? Egal, auf jeden Fall hat Kult-Moderator Mario Nette heute niemand Geringeren als die absolute Koryphäe auf dem Gebiet der Gartenfreude in seinem Studio: Fred Günther Fechter, Vorsitzender des Kleingartenvereins “Gartenfreunde Resional A” aus Buxenheim gibt sich die Ehre und diskutiert mit Mario Nette über die Ehe mit dem “Parzell Grün”, seine Unterlippe als “goldenes Maß” der Heckenformen und wie er es geschafft hat, einen Preis nach dem anderen für das größte oder auch längste Gemüse abzustauben.

Wie viel Acker ein Schrebergarten heutzutage haben muss, wieso kein Garten ohne Gartenverordnungsbürokratie auskommt und was eigentlich hinter dem Wort “Resional” steckt, erfahrt ihr nur im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Von Trollen und Bienen”

Freunde des gesprochenen Wortes,

von Zeit zu Zeit flüchten wir uns gerne in fiktive Welten voller Mythen und Märchen. Wem es von Euch ebenso geht, ist bei unseren Wurfsendungen genau richtig. Heute geht es um kleine Trolle, die in gemütlichen Baumhütten leben und eine besondere Vorliebe für süßen Honig haben. Naja, zumindest die meisten…

In unser Kinder-gerechten Wurfsendung erleben wir dieses mal einen Tag im Leben des kleinen Trolls Fiete. Der ist wieder zu Besuch bei seiner Oma Alva, was immer eine spannende Angelegenheit ist. In Alvas wildem Garten lernt Fiete einiges über Bienen und Honig, vor allem aber über Kreisläufe und Wertschätzung…

Welche klugen Sprüche Oma Alva für Fiete parat hat, wie man den leckersten Honig gewinnt und warum der kleine Troll ein schlechtes Gewissen hat, erfahrt Ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Reportage “Johannische Jugend spielt Minecraft”

Freunde des gesprochenen Wortes,

Corona heißt immer noch weniger Gemeinschaft, wie wir sie kennen. Auch zahlreiche Aktionen der Johannischen Jugend für 2020 mussten abgesagt werden. Aber zum Glück sind die jungen Menschen außerordentlich kreativ, wenn es darum geht, weiter Zeit miteinander zu verbringen…

Wer sich auch nur ansatzweise mit digitaler Spielekultur beschäftigt, hat schon mal was von “Minecraft” gehört. 2009 erstmals erschienen, ist der Lego-artige Klötzchenbaukasten zu einem weltweiten Phänomen mit hunderten Millionen Spielerinnen und Spielern geworden. Einige Kreative und Spiel-Begeisterte der Johannischen Jugend haben sich seit einiger Zeit zusammengetan, um zusammen in der Welt von Minecraft zu bauen, Rohstoffe zu sammeln und sich gegenseitig zu unterstützen. Also letzteres zumindest meistens… Wir haben diese Minecraft-Welt mal besucht und nehmen euch für diese Reportage dorthin mit.

Wie die Welt von Minecraft funktioniert, was daran so faszinierend ist und welches Großprojekt die Jugend schon im Auge hat, erfahrt Ihr im Podcast.

Wer Lust bekommen hat und gerne mitspielen möchte, kann sich das Spiel Minecraft (Java-Edition für PC und Mac) überall kaufen, wo es Videospiele gibt. Auf den Server der Johannischen Jugend kommt ihr, wenn ihr im Spiel die Serveradresse server.JJSMC.de eingebt und euch von einem Administrator freischalten lasst. Wer Fragen hat, kann sich gerne auch an seine Jugendleiter wenden!

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Kleine Fabel, ganz groß”

Freunde des gesprochenen Wortes,

in Zeiten von nervigen Viren und Ausgangssperren haben es Stadtbewohner besonders schwer: Wie schön wäre es jetzt ein beschauliches kleines Haus mit beschaulichem kleinen Garten und vielleicht sogar einem beschaulichen kleinen See zu haben? Naja, dass auch Menschen mit alldem es nicht immer leicht haben, zeigt unsere heutige Wurfsendung…

Einsamkeit mögen die wenigsten. Wer gerade alleine wohnt, weiß, wovon wir reden. Da wird so manch tierischer Mitbewohner wie etwa ein Goldfisch zum treuen Kamerad und Freund. Sofern dieser denn überhaupt will und mit unseren menschlichen Vorstellungen von Geselligkeit und auch Kulinarik etwas anfangen kann. Eine Fabel über eine außergewöhnliche Freundschaft mit Startschwierigkeiten.

Wie Mensch und Tier zusammenfinden, wieso Alleinsein uns alle etwas schräg macht und was bei einem schlechten ersten Eindruck beim gemeinsamen Abendessen hilft, erfahrt Ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Star-Report #07”

Freunde des gesprochenen Wortes!

Ihr lieben Hörerinnen und Hörer, Freunde von Klatsch und Tratsch, Verfechter der gepflegten Unterhaltung. Unsere fiktive, doch spektakuläre Glamour-Show mit Star-Reporter Mario Nette ist zurück. Freut Euch über persönliche Enthüllungen, große Geständnisse und Tränen in den Ohren…

Ihr habt es nicht geglaubt, doch wir haben ihn bekommen. In Folge #07 hat Mario Nette niemand geringeren als Flieger-Ass und Luft-Akrobat Solomon Phoenix aus seinem Flieger gezerrt und in sein kuschliges Star-Report-Studio abgesetzt. Seit Jahren hält er staunende Luft-Gucker*innen mittlerweile schon in Atem, doch zu seinem Turbolenzen-reichen Privatleben ist stets kaum etwas an die Öffentlichkeit gekommen. Das alles ändert sich mit dem heutigen Tag! Mario Nette erfragt für euch nicht nur, wie Solomon zum Fliegen gekommen ist, sondern auch, welche schweren Abstürze er schon alles durchfliegen musste. Natürlich nicht, ohne danach wieder ordentlich abzuheben. Wie ein Phoenix aus der Asche quasi, höhö…

Wie sollte man richtig bei Luftlöchern im Leben reagieren? Wie wird der schlimmste Absturz noch zur krönenden Landung mit Sternchen? Und wann man wirklich den Fallschirm nutzen sollte? Lauscht rein…

Herzlichen Glückwunsch übrigens an Mario N. bzw. M. Nette zum Gewinn der exklusiven Flieger-Tickets… Moment mal… Egal! Der Rechtsweg war, ist und bleibt natürlich ausgeschlossen.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Buschfunk “Die Weihnachtsgeschichte”

Freunde des gesprochenen Wortes,

Tannenbäume, Zimtschnecken, Stollen und Geschenke – es gibt unzählige Dinge, die wir mit Weihnachten verbinden. Wir vom Buschfunk wollten uns dieses Jahr aber darauf besinnen, worum es eigentlich geht. Eine Geschichte…

Eine Geschichte von einem Paar, das auszieht, um sich zählen zu lassen. Die keine Unterkunft finden und dann notdürftig in einer Scheune übernachten müssen. Als wäre das alles nicht genug, ist die Frau auch noch hochschwanger und das Kind entscheidet sich, in eben dieser Nacht auf die Welt kommen zu wollen. Dass dieses Ereignis schließlich die Menschheitsgeschichte entscheidend prägen sollte, ahnten damals nur die wichtigsten. Da der Heilige Abend kurz vor der 24. Tür steht, erzählen wir euch noch einmal die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest!

Noch nicht genug von Weihnachtsgeschichten? Hier noch ein LINK zu „Engel mit 3-Tage-Bart“ von Valerian Verny und dort ein LINK zu “Am Tag als Joseph streikte” von Rainer Gerhardt.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Star-Report #06”

Freunde des gesprochenen Wortes!

Ihr lieben Hörerinnen und Hörer, Freunde von Klatsch und Tratsch, Verfechter der gepflegten Unterhaltung. Unsere fiktive, doch spektakuläre Glamour-Show mit Star-Reporter Mario Nette ist zurück. Freut Euch über persönliche Enthüllungen, große Geständnisse und Tränen in den Ohren…

Wir können es selber nicht glauben, aber der Redaktion von Mario Nette ist es tatsächlich gelungen Star-Designer Alexandre Accentaigu für die neue Ausgabe des Star-Reports als Gast zu gewinnen. Bekannt für exzentrische Modeentwürfe und extravagante Kleider der großen Celebrities, sprechen wir mit dem Design-Zar über seine Anfänge in der Mode-Szene, die Höhen und Tiefen seiner Karriere und wieso jeder Designer, der noch nie meditiert hat, diesen Namen nicht verdient.

Welches Kleidergrößen-System ist das beste? Kann Mode den Menschen näher an den Kosmos bringen? Und wann ist ein Stoff überhaupt ein Stoff? Das alles hört ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung “Ruinen von MashTuk”

Freunde des gesprochenen Wortes,

die dunkle Jahreszeit beginnt, manch einer stellt schon Kürbisse vor die Haustür um kleine Kinder zu vergraulen und auch der Buschfunk widmet sich mit dieser Wurfsendung wieder den schaurig-schummrigen Gruselgenre. Dreht das Licht runter, mümmelt euch unter einer Decke ein und hört rein…

Sir Arthur Winfred gehört zu den wohl verwegensten Abenteurern unserer Zeit. Oder war es eine ganz andere Zeit? Egal, auf jeden Fall hat er sich auf der Suche der Ruinen von MashTuk auf die wohl gefährlichste Reise begeben. Ist er dieses Mal vielleicht einen Schritt zu weit gegangen? Ihr werdet es erfahren.

Was Sir Arthur in den Ruinen von MashTuk erwartet, wie sich eine wahrhaft männliche-schaurige Stimme anhört und ob das Ganze gut ausgehen kann, erfahrt ihr in unserem Halloween-Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion