Freunde des gesprochenen Wortes,

gibt es einen Gott? Oder ein Leben nach dem Tod? Glauben ist immer subjektiv. Diese Subjektivität wollen wir zeigen, in unserem Format “Was Glaubst Du?”. Hier stellen wir den unterschiedlichsten Menschen die immer gleichen Fragen. Bedeutungsschwangere Fragen. Die großen Fragen des Lebens.

Menschen, die in irgendeiner Form einen Bezug zu Glauben haben, gehen uns so schnell nicht aus. Für die vierzehnte Folge von „Was Glaubst Du?“ haben wir unseren Fragenkatalog an Ariella gerichtet. Sie ist 27 Jahre alt und lebt in München. Mehr sei nicht verraten, hört einfach in den Podcast, um mehr über Ariellas Ansichten zu Glauben und Religion zu erfahren.

Zu den anderen Folgen von “Was Glaubst Du?” gelangt Ihr übrigens HIER.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Janosch
Buschfunk-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.