Freunde des gesprochenen Wortes,

es ist Karfreitag, der größte Feiertag der Christen. Zum gesegneten Fest spendieren wir Euch ein kleines Hörbuch-Märchen, dass sich mit den Irrungen und Wirrungen der Osterbräuche und -mythen beschäftigt und dabei vielleicht sogar noch Eure Herzen erfreuen kann…

Was hat der Osterhase mit dem christlichen Osterfest zu tun? Warum gibt es Osterfeuer und wie trinkt man am besten Osterwasser? Das Fest, das an Jesu Kreuzigung und Auferstehung gedenkt hat über die Jahrhunderte unzählige Bräuche und Mythen hervorgebracht, deren Bedeutung wir oft gar nicht mehr kennen. Gleichzeitig bricht der kleine Theo auf zu einer märchenhaften Reise, obwohl er doch eigentlich nur möglichst schnell viele Eier finden wollte. Folgt ihm auf seiner Geschichte und lernt gleichzeitig viel aus dem „Lexikon für erklärungsbedürftige Bräuche, Daseinsformen und Osterphänomene der christlichen Kirchen von Professor Doktor Joshua Hasenfuß“. Es lohnt sich!

Warum wir zu Ostern Eier suchen, wie der Osterhase tickt und vor allem worum es beim Fest dieses Wochenende eigentlich geht, erfahrt Ihr im Podcast.

Wir wünschen Euch allen ein gesegnetes Osterfest!

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

One comment on “Wurfsendung „Wer suchet, der findet“

  1. Sigurd sagt:

    Sehr gelungen. Es hat mir große Freude bereitet diese Wurfsendung zu hören. Im Kopf hab ich mir bereits ein Bilderbuch zusammengebastelt mit geschriebenem Text und entsprechenden Illustrationen. Schöne Ostern auch für Euch….Euer Sigurd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.