Freunde des gesprochenen Jahres,

ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und damit wird es wieder Zeit für den großen Rückblick und die schönste Gala, die das Podcast-Universum zu bieten hat. Also pflückt Eure Fliegen, schnallt die Krawatten enger und sperrt die Lauscher auf. Hier kommen die Bfunk-Awards!

Was für ein Jahr liegt da wieder hinter uns?! Wir hatten Funkstürme, Nebelrauschen und Audioschnee. Vor allem sind auf dieser kultigen Plattform aber wieder 44 Beiträge erschienen. Dabei war vieles zum Lachen und Weinen, ab und zu wurde es sogar ernst oder seriös. Aber was hat Euch am meisten bewegt, zu Tränen gerührt oder schockiert zurückgelassen? Bei den Bfunk-Awards könnt Ihr abstimmen, welches die besten Beiträge des Jahres waren! Gebt weiter unten Eure Stimme ab und gewinnt ein fantastisches Buschfunk-Carepaket für Euch und Eure heimliche Liebschaft! Als Highlight legen wir zwei Gutscheine für die Buschfunk-bekannte Vidafit-Sauna in der Friedensstadt rein.

Also hört in den Podcast rein, resümiert mit uns über die besten Buschfunk-Beiträge des vergangenen Jahres, stimmt mit ab und gewinnt! Wichtig: Damit wir eure Kontaktdaten haben, schreibt uns bitte nach dem Abstimmen entweder einen Mail an buschfunk.redaktion@gmail.com oder hinterlasst uns einen Kommentar. Unter allen Einsendern verlosen wir dann den Preis. (Und ja, der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.)

Aber jetzt zu den Kategorien:

UPDATE: Die Abstimmung ist leider schon beendet.

Bestes Interview / Beste Reportage 2018

Loading ... Loading …

Nachhören:
Friedensstadt akustisch erleben, Glaubensprofil von Michael kennenlernen und Musikstunde mit Siegfried.

Bestes Titelbild 2018

Loading ... Loading …

Nachschauen:

Nach der großen der Verkündung der Nominierten für die Bfunk-Awards gewähren wir Euch wieder einen völlig authentischen Blick hinter die Kulissen: Verstehen sich die Redakteure wirklich so gut wie sie immer tun? In welches Mikro sprechen diese Aufmerksamkeitssüchtigen, wenn der Buschfunk Pause macht? Erfahrt es exklusiv in Buschfunk-Hautnah.

Was sind Eure Highlights aus diesem letzten Buschfunk-Jahr? Was haben wir sträflicherweise nicht nominiert? Sagt es uns in den Kommentaren oder schreibt uns an buschfunk.redaktion@gmail.com

An dieser Stelle möchten wir allen Hörern und Unterstützern herzlich danken. Dass wir dieses Projekt jetzt drei Jahre machen, freut uns außerordentlich und das verdanken wir Euch! Die Redaktion meldet sich ab in die Winterpause, wir kommen zurück am 15. Februar 2019. Wir hören uns im neuen Jahr und freuen uns darauf, denn wer hört nicht gern Buschfunk! #schaffendürfen #gernemehr

Robin, Dimitri, Janosch & Rüdiger
Buschfunk-Redaktion

2 comments on Buschfunk Jahresrückblick 2018

  1. Martin sagt:

    Wie immer sehr unterhaltsam. Vielen Dank.
    Wünsche euch eine tolles Jahr und freue mich auf eure Beiträge.

  2. Sigurd sagt:

    Auch ich möchte mich bei Euch bedanken für herzerwärmende, teils innigliche, teils Lachmuskeln stärkende Beiträge. 2018 war ein tolles Jahr in diesem Sinne. Jungs, macht mutig weiter. Das Jahr 2019 freut sich schon auf Euch – ich auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.