Dimitri

Wurfsendung „Golf Olymp – Episode 3“

Freunde des gesprochenen Wortes,

lange musstet Ihr warten, doch hier kommt das große Finale der einzigartigen Hörbuchreihe des Buschfunks. „Golf Olymp“ ist unsere kultige Audio-Sitcom, die Euch entgleiste Mundwinkel ins Gesicht zaubert. Hollywood, Bollywood und der MDR haben es abgelehnt, wir haben es trotzdem produziert…

Das Golf Olymp Adler ist eine exklusive High-End-Luxus-Golfanlage in Fulda, in der Nähe von Frankfurt. Der Geschäftsführer Harald Feldhausen führt den Laden seiner Frau cholerisch und inkompetent. Das Geld seiner nach Indien verreisten Frau und das Krisenmanagement seiner Tochter sorgen dafür, dass das Golf Olymp überhaupt noch existiert. Eigentlich besteht dringender Investitionsbedarf.

Die letzten Angestellten sind der kolumbianischer Caddyboy Ignacio, der für seine kranke Mutter in Deutschland Geld verdienen will, und der kurz vor dem Ruhestand stehende Gärtner Wilfried “Willy” Pröter. Pröter hat sein Leben lang geschuftet, inzwischen arbeitet er nur noch träge und mürrisch. Der einzige Stammgast, über den das viel zu leere Resort verfügt, ist die steinreiche, aber alkoholkranke Gräfin Evelyn von Hohensteck.

Nachdem Harald Feldhausens letzte Geldquellen in der ersten Episode versiegt sind, steht jetzt der Finanzprüfer vor der Tür. Um das Ganze noch schlimmer zu machen hat sich der Geschäftsführer in der zweiten Episode mit zwielichtigen Geldgebern auf ein Geschäft eingelassen, nur leider ist das gewonnene Geld daraus bereits in Flammen aufgegangen ist. Welche Chance bleibt da noch, das Golf Olymp Resort vor dem Bankrott zu bewahren?

Mit dem großen Finale „Die Charity-Aktion“ endet unsere aufwendig produzierten Hörspielreihe, geschrieben von Dimitri & Robin und gelesen von Dimitri. Lauscht rein…

WHAATT?! Ihr habt die ersten beiden Folgen verpasst??? Dann unbedingt Episode 1 HIER und Episode 2 HIER nachholen!

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Gruselween“

Freunde des gesprochenen Wortes,

Halloween ist gerade vorbei, doch die gruselig-dunkle Jahreszeit beginnt doch erst. Wer gedacht hat mit dem Erschrecken und Fürchten ist es schon vorbei, dem beweist der Buschfunk mit der ersten Gruselwurfsendung etwas anderes…

Eigentlich wollte Simon nur einen ruhigen Abend verbringen, weg von all den „High School“-Angebern und seiner nervigen Schwester Vanessa, die darauf auch noch abfährt. Doch fürcherlicherweise sollte ausgerechnet er seine Schwester auf eine Party fahren. Wie schrecklich dies für beide enden sollte, konnte zu diesem Zeitpunkt ja keiner ahnen. Aber am besten hört einfach selbst, also… wenn Ihr euch denn traut… MUHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA?!?!?!?

Dass nicht jede Party wert ist hinzugehen, warum man Fremden nie einfach folgen sollte und dass Werkzeug nicht gleich Werkzeug ist, hört Ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Labertasche „Schönhof Visionen“

Freunde des gesprochenen Wortes,

„winter is coming“ und deswegen wurde es höchste Zeit die teure Ernte für die kalte Jahreszeit einzusammeln. Deshalb feierte der Gut Schönhof in der fränkischen Schweiz letztes Wochenende auch traditionell das Erntedankfest. Und der Buschfunk hat erneut mit dem Mikro für Unruhe gesorgt.

Wer dieser Tage nach Eichenbirkig kommt, erlebt malerische Landschaft. Die letzten warmen Sommertage sind hier wirklich idyllisch. Doch gerade auf Gut Schönhof bewegt sich momentan viel, es ist eine Zeit der Erneuerung und Herausforderungen. Hier kann jede Idee gebraucht werden und deshalb haben wir uns unter die jungen Leute gemischt, knallharte Fragen gestellt und Visionen ausgetauscht, quasi für einen Schönhof 2.0. Ob was Interessantes dabei rumgekommen ist? Keine Ahnung, hört doch einfach selbst rein!

Wie sieht der Bio-Hof der Zukunft aus, welcher Jugendliche schon ein Wirtschaftskonzept ausgearbeitet hat und weshalb man auch am Bierstand für die Ernte danken kann, erfahrt Ihr im Podcast.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Star-Report #04“

Freunde des gesprochenen Wortes!

Ihr lieben Hörerinnen und Hörer, Freunde von Klatsch und Tratsch, Verfechter der gepflegten Unterhaltung. Unsere herausragenden Glamour-Show geht in die vierte Runde und das bedeutet Marmeladenfüllung für’s Ohr und extra Hacksoße für’s Herz…

Für jede neue Folge „Nette Gäste“ mit unserem trendigen Star-Report-Reporter Mario Nette müssen neue Ideen her und weitere Ufer überschritten werden. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir für diese Ausgabe den legendären König aller Autobahnen, den Profi aller LKW-Giganten gewinnen konnten: Es geht natürlich um Geschwindigkeits-Klaus, Brummi-Liebhaber und Trucker aus Leidenschaft.

Mario Nette hat den Untreffbaren nicht nur interviewen dürfen, sondern konnte ihn auch live und in Action in seinem sagenumwobenen Lastkraftwagen begleiten. Welch aufregendes PS-Abenteuer mit dem kultigsten Trucker Deutschlands hinter ihm liegt, hört Ihr nur im neuen
Star-Report!

startalk2
Wie lebt es sich als einsamster Wolf auf Deutschlands Straßen? Weinen Trucker-Frauen heimlich? Und geht Geschwindigkeits-Klaus jemals das Benzin aus? „Nette Gäste“… übers Wetter kann jeder

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Reportage „Tour Friedensstadt“

Freunde des gesprochenen Wortes,

die Friedensstadt Weißenberg etwa 40 Kilometer südlich von Berlin ist nicht nur eines der Zentren der Johannischen Kirche. Die junge Siedlung hat als ehemalige russische Garnison und Außenlager eines Konzentrationslagers eine bewegte und spannende Geschichte. Wie eine Stadt des Friedens unter Militärherrschaft geriet und sich wieder davon löste…

Im Buschfunk haben wir schon viel über die Friedensstadt berichtet. Ob es um den neuen Besitzer des Ladengeschäfts Was schmeckt ging, die Bienenzucht am Lindenhof, das Wasserwerk oder unser legendäre Beitrag über die Sauna. Anstatt einzelne Aspekte dieser außergewöhnlichen Siedlung zu betrachten, #schaffendürfen wir dieses Mal den ganz großen Wurf. In einem Mammutpodcast skizzieren wir für Euch eine Tour durch die Friedensstadt selbst. Seid dabei, wenn wir Euch mitnehmen auf eine Audioreise durch die Stadt des Friedens.

Wo Kasernen zu Markthallen werden, wie russische Soldaten mauern und warum Wiegen manchmal wichtiger ist als Zählen, erfahrt Ihr im Podcast.

Wenn Ihr selber mal (gegen Spende) eine Tour durch die Friedensstadt machen möchtet, meldet Euch einfach direkt bei Gunnar Pommerening:

Dr. Gunnar Pommerening
Johannische Kirche
Öffentlichkeitsarbeit Friedensstadt Weißenberg
Telefon: 033731/70798154
Mobil: 0157/89645440

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Interview „Bienenzucht Friedensstadt“

Freunde des gesprochenen Wortes,

bbsss bsss bsssss bss. Bienen sind wichtig für die Umwelt, bss bsss… Außerdem machen sie guten Honig. Bsss bbsss bssbsbs bsssss. Aus diesem und vielen weiteren Gründen, widmen wir den fleißigen bsbsbss bssss Bienchen heute eine ganze Folge. Bssbssbs bbssss. Es lohnt sich. Bss.

Als vor bald 100 Jahren mit dem Bau der Friedensstadt begonnen wurde, war klar, es soll einmal ein Ort der Gesundung für Körper, Seele, Geist und auch der Natur werden. Was liegt da näher als Bienen zu züchten, dachte sich Manfred Tieke. Seit einigen Jahren hält er, etwas versteckt, in Nähe des Lindenhofs einige Bienenvölker und macht in Kooperation mit den kleinen Tierchen ganz exzellenten Honig. Grund genug, sich mit ihm mal über Bienensterben, Honig-Rezepte und Met-Genuß zu unterhalten.

Warum Honig das leckerste Erbrochene aller Zeiten ist, wie Ihr ihn am besten genießt und wieso Bienen-Königinnen das beste Sexleben auf dem Planeten haben, erfahrt Ihr im Podcast.

Wer leckeren Friedensstadt-Honig beziehen möchte, kann sich gerne an Manfred wenden:

Manfred Tieke
Lindenhof 11, 14959 Trebbin
Mobil: 0163/2659500
Email: linden-hof-honig@arcor.de

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Irisches Märchen“

Freunde des gesprochenen Wortes,

die ganze Welt will nach Australien, doch wir nehmen Euch heute mit in eine andere Welt. Eine Welt voller mysthischer Gestalten, grüner Wiesen und Bier. Ja, richtig gehört! In unserer heutigen Wurfsendung präsentieren wir Euch ein altes, irisches Märchen…

In der irischen Prärie gibt es nicht nur gutes Bier und Harmonie, auch Missgunst und Gier treten von Zeit zu Zeit auf. Das bekommt auch der Farmer Donald O’Neary zu spüren, der eigentlich nur ein bescheidenes Leben mit sich und seiner Kuh leben wollte. Wären da nicht seine beiden Nachbarn Hudden und Dudden…

Hört rein in eine kleine Geschichte voller Irrungen und Wirrungen. Nur die PETA und große Tieresfreunde, die hören hier bitte weg! Alle anderen viel Spaß beim Lauschen…

Aus rechtlichen Gründen haben wir die Folge wieder aus dem Netz genommen, lauscht doch in die anderen Wurfsendungen rein.

Nach einer Geschichte von David Nutt „Celtic Fairy Tales“, London 1891.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Golf Olymp – Episode 2“

Freunde des gesprochenen Wortes,

endlich geht es weiter mit der einzigartigen Hörbuchreihe des Buschfunks. „Golf Olymp“ ist unsere kultige Audio-Sitcom, die Euch entgleiste Mundwinkel ins Gesicht zaubert. Hollywood, Bollywood und der MDR haben es abgelehnt, wir haben es trotzdem produziert…

Das Golf Olymp Adler ist eine exklusive High-End-Luxus-Golfanlage in Fulda, in der Nähe von Frankfurt. Der Geschäftsführer Harald Feldhausen führt den Laden seiner Frau cholerisch und inkompetent. Das Geld seiner nach Indien verreisten Frau und das Krisenmanagement seiner Tochter sorgen dafür, dass das Golf Olymp überhaupt noch existiert. Eigentlich besteht dringender Investitionsbedarf.

Die letzten Angestellten sind der kolumbianischer Caddyboy Ignacio, der für seine kranke Mutter in Deutschland Geld verdienen will, und der kurz vor dem Ruhestand stehende Gärtner Wilfried “Willy” Pröter. Pröter hat sein Leben lang geschuftet, inzwischen arbeitet er nur noch träge und mürrisch. Der einzige Stammgast, über den das viel zu leere Resort verfügt, ist die steinreiche, aber alkoholkranke Gräfin Evelyn von Hohensteck.

Nachdem Harald Feldhausens letzte Geldquellen in der ersten Episode versiegt sind, steht jetzt der Finanzprüfer vor der Tür. Der Geschäftsführer muss sich was einfallen lassen, um das Resort Golf Olymp vor dem Ruin zu retten…

„Das Kartell“ heißt die zweite Episode unserer aufwendig produzierten Hörspielreihe, geschrieben von Dimitri & Robin und gelesen von Dimitri. Lauscht rein…

Die erste Folge verpasst? Dann unbedingt HIER nachholen, bevor Ihr Episode Zwei anhört!

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Star-Report“ Christmas-Special

Freunde des gesprochenen Wortes,

Ihr lieben Hörerinnen und Hörer, Freunde von Klatsch und Tratsch, Verfechter der gepflegten Unterhaltung. Er ist in diesen Tagen ein unglaublich gefragter Interview-Gast, doch nur die Glamour-Show des Buschfunks hat es geschafft, ein Exklusiv-Gespräch mit ihm zu erhaschen. Wir können es selbst kaum glauben, aber er ist in unsere Redaktion geschneit: der Weihnachtsmann!

„Nette Gäste“ ist der trendige Star-Report, in dem selbst die exklusivsten Promis sich in die Karten schauen lassen und nicht selten juristisch interessante Geheimnisse ausplaudern. Und wer, wenn nicht der beliebte Medien-Guru Mario Nette wäre der richtige, um mit dem bestimmt gefragtesten Bartträger der CocaCola-Neuzeit zu sprechen. Weihnachtsmann, Santa Clause oder auch Väterchen Frost hat ein winziges Zeitfenster in seinem mit Terminen und Geschenken vollgepackten Adventskalender freigeschaufelt, um unseren Hörerinnen und Hörern kurz vor dem Fest der Liebe einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren – ein Blick auf den Mann hinter Bauch und Bart.

startalk2
Seid dabei, wenn alle Fragen aller Fragen aller Zeiten gelöst werden: Können Rentiere wirklich fliegen? Wie steht es um die Gewerkschaftsrechte von Elfen? Und wie kommt ein dicker Mann durch jeden noch so kleinen Schornstein? „Nette Gäste“… übers Wetter kann jeder…

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Das ganze Buschfunk-Team wünscht Euch ein fröhliches und besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest!

Dimitri
Buschfunk-Redaktion

Wurfsendung „Golf Olymp – Episode 1“

Freunde des gesprochenen Wortes,

es wird Zeit für das erste offizielle mehrteilige Hörbuch des Buschfunks. Mit „Golf Olymp“ präsentieren wir Euch eine wahnwitzige Audio-Sitcom der Extraklasse. Während viele mit ihren Drehbüchern immer noch Produzenten hinterherlaufen, liefern wir lieber gleich ab. Über diese Wurfsendungsreihe wird noch lange zu reden sein…

Das Golf Olymp Adler ist eine exklusive High-End-Luxus-Golfanlage in Fulda, in der Nähe von Frankfurt. Der Geschäftsführer Harald Feldhausen führt den Laden seiner Frau cholerisch und inkompetent. Das Geld seiner nach Indien verreisten Frau und das Krisenmanagement seiner Tochter sorgen dafür, dass das Golf Olymp überhaupt noch existiert. Eigentlich besteht dringender Investitionsbedarf.

Die letzten Angestellten sind der kolumbianischer Caddyboy Ignacio, der für seine kranke Mutter in Deutschland Geld verdienen will, und der kurz vor dem Ruhestand stehende Gärtner Wilfried “Willy” Pröter. Pröter hat sein Leben lang geschuftet, inzwischen arbeitet er nur noch träge und mürrisch. Der einzige Stammgast, über den das viel zu leere Resort verfügt, ist die steinreiche, aber alkoholkranke Gräfin Evelyn von Hohensteck. Als eines Tages der folgenreiche Brief aus Indien im Golf Olymp ankommt, nimmt das Chaos seinen Lauf…

Hört rein in die erste Episode unserer aufwendig produzierten Hörspielreihe, geschrieben von Dimitri & Robin und gelesen von Dimitri.

Feedback, Kritik und Anregungen wie immer gerne in die Kommentare oder an buschfunk.redaktion@gmail.com

Dimitri & Robin
Buschfunk-Redaktion